Vertrauensleute und Aktive Kolleg*innen im Betrieb

eine Online-Seminarreihe für Einsteiger*innen

Leider ist dieses Seminar nicht mehr buchbar.
Unten aufgeführt finden Sie die nächsten Termine.
Bei Bedarf können wir das Seminar auch als Inhouse-Schulung anbieten.
Kontaktieren Sie uns hierfür per Mail oder Telefon.
Seminarinhalt

Vertrauensleute und Aktive sind die Basis und das Aushängeschild für ver.di im Betrieb. Sie stehen für Demokratie in der Arbeitswelt. Dabei geht es um wichtige Themen wie Digitalisierung der Arbeit, Gute Arbeit oder Beschäftigungssicherung. ver.di braucht gewerkschaftlich Aktive, um die Arbeitswelt demokratischer zu gestalten und die Wirtschaft ökologisch und sozial umzubauen. Um die eigenen Interessen selbstbewusst zu vertreten und gewerkschaftlich aktiv zu werden, brauchen die Kolleg*innen viel Wissen.

Diese Online-Seminarreihe besteht aus fünf Modulen. Mit der Anmeldung zu dieser Reihe meldest du dich automatisch für die Module 1 bis 4 an. Das fünfte Modul ist als Fakultativ-Seminar zu sehen und muss extra gebucht werden.

Termine und Themen der einzelnen Module

Modul 1: Dienstag, 6. Dezember 2022, 17:30 bis 20:00 Uhr

• Technikcheck

• Aufgaben der Vertrauensleute und Aktiven

Modul 2: Mittwoch, 7. Dezember 2022, 18:00 bis 20:00 Uhr

• Zusammenarbeit von Vertrauensleuten und Aktiven mit den gesetzlichen Interessenvertretungen

• Öffentlichkeitsarbeit im Betrieb

Modul 3: Donnerstag, 8. Dezember 2022, 18:00 bis 20:00 Uhr

• Gewerkschaftsrechte im Betrieb

• meine Rechte als VL/Aktiver

Modul 4: Dienstag, 13. Dezember 2022, 18:00 bis 20:00 Uhr

• Arbeitsrechtliches Grundlagenwissen für aktive Kolleginnen und Kollegen im Betrieb

Modul 5: Donnerstag, 15. Dezember 2022, 18:00 bis 20:00 Uhr (bei Interesse)

• Digitale Gewerkschaftsarbeit

Die Zugangsdaten zur Online-Platform werden mit der Einladung versendet.

An wen sich das Seminar richtet

Vertrauensleute und aktive Kolleg*innen im Betrieb des ver.di Landesbezirkes Bayern