Umgang mit psychischen Erkrankungen am Arbeitsplatz

Seminarziel kurz zusammengefasst

Grundlagen im Umgang mit psychischen Erkrankungen

Seminarinhalt

Psychische Erkrankungen nehmen auch am Arbeitsplatz immer mehr zu. Kollegen*innen und Vorgesetzte reagieren oft ratlos, wenn sie mit betroffenen Mitarbeiter*innen konfrontiert sind. Auch betriebliche Interessensvertreter*innen sind mit der spezifischen Problematik besonders herausgefordert. Mit gezielten Informationen über verschiedene Krankheitsbilder, deren Entstehung und Auswirkungen auf die Arbeitssituation und in der intensiven Auseinandersetzung mit der Problematik psychischer Störungen am Arbeitsplatz in konkreten Fallbesprechungen gewinnen Sie mehr Sicherheit im Umgang mit den betroffenen Kolleg*innen und lernen alternative Handlungs-und Verhaltensweisen in schwierigen Situationen kennen.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Psychische Erkrankungen

  • Entstehung von Störungen aller Art

  • Formen psychischer Krankheiten

  • Symptome: innerer Zustand und Verhaltensweisen

  • Hinweise zum Erkennen von Veränderungen

  • Auswirkungen am Arbeitsplatz:

  • Besondere Bedürfnisse und Probleme

  • Gestaltung des Arbeitsumfeldes

  • Konstruktiver Umgang in schwierigen Situationen

  • Die Grundbedürfnisse des Menschen: Beachtung, Anregung und Struktur

  • Die Grundhaltung: Ich bin ok - Du bist ok

  • Erfolgreiches Problemlösen

  • Gesprächsführung

  • Handlungsleitlinien

  • Professionelle Unterstützung und Zusammenarbeit

  • Psychiatrische Grundversorgung

  • Sozialtherapeutische Angebote

Referentin

Ingrid Asche, Diplom-Pädagogin, Transaktionsanalytikerin

Beratung und Training: Kommunikation und Gesundheit im Betrieb

An wen sich das Seminar richtet

Betriebsratsmitglieder, Personalratsmitglieder (BayPVG, BPersVG), Schwerbehindertenvertretungen, Arbeitsschutzbeauftragte, Gleichstellungsbeauftragte, Jugend- und Auszubildendenvertretungen, Mitarbeiter*innenvertretungen der Kirchen und interessierte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer

Anmeldung

Schritt 1 - Daten
Schritt 2 - Übersicht
Schritt 3 - Bestätigen

Hier können Sie sich sofort und unkompliziert zum Seminar anmelden. Bitte füllen Sie alle Felder vollständig aus. Wenn Sie sich auf unserer Seite anmelden, so haben Sie die Möglichkeit, diese Angaben in Ihrem Benutzerkonto zu hinterlegen. (mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder)

  • Umgang mit psychischen Erkrankungen am Arbeitsplatz
  • 21/30/162
  • Regensburg
  • 29.06.2021 - 01.07.2021

Privatanschrift

Freistellung erfolgt nach*

Übernachtung*

ver.di-Mitglied*

Firmenanschrift

abweichende Rechnungsadresse

Rechnungsanschrift