Auf in die Zukunft - Verkehrspolitik für eine Welt von morgen

Seminarinhalt

Eine nachhaltige Verkehrsplanung und Verkehrspolitik wird eine immer größere Rolle im Zusammenwirken von Umwelt und Mobilität spielen. Im Seminar werden die grundsätzlichen Fragen der aktuellen Verkehrspolitik erörtert und Lösungsansätze unter Berücksichtigung von gesetzlichen Vorgaben erarbeitet. Im Besonderen wird die Situation von Individualverkehr und öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) beleuchtet und die Vor- und Nachteile dargestellt. Mobilität und Wirtschaftswachstum beeinflussen in hohem Maße das Verkehrsgeschehen und es stellt sich die Frage, wie wir in Zukunft eine fortschrittliche Verkehrspolitik gestalten können und welche Randbedin-gungen hierbei zu beachten sind. Die mit dem heutigen Verkehrsaufkommen verbundene Belastung, verursacht durch Stau und Zeitverlust sowie die extrem hohe Gesundheitsgefährdung durch Lärm und Abgase mindern die Lebensqualität und führen zu physischen und psychischen Störungen die sich bis in die Arbeitswelt auswirken. Eine ganzheitliche Betrachtung, auch unter Berücksichtigung von nachhaltigen Energieträgern und neuen Antriebstechniken soll helfen, negative Auswirkungen frühzeitig zu erkennen, ihnen entgegenzuwirken und Alternativen aufzuzeigen.

An wen sich das Seminar richtet

aktive ver.di-Mitglieder in den Betrieben und Dienststellen des ver.di Landesbezirkes Bayern und interessierte Arbeitnehmer*innen

Anmeldung

Schritt 1 - Daten
Schritt 2 - Übersicht
Schritt 3 - Bestätigen

Hier können Sie sich sofort und unkompliziert zum Seminar anmelden. Bitte füllen Sie alle Felder vollständig aus. Wenn Sie sich auf unserer Seite anmelden, so haben Sie die Möglichkeit, diese Angaben in Ihrem Benutzerkonto zu hinterlegen. (mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder)

  • Auf in die Zukunft - Verkehrspolitik für eine Welt von morgen
  • 21/22/411
  • Muggendorf
  • 19.11.2021 - 21.11.2021

Privatanschrift

Übernachtung*

ver.di-Mitglied*

Firmenanschrift