Wer arbeitet dann noch?

Die Kontroverse um das Grundeinkommen

Leider ist dieses Seminar nicht mehr buchbar.
Unten aufgeführt finden Sie die nächsten Termine.
Bei Bedarf können wir das Seminar auch als Inhouse-Schulung anbieten.
Kontaktieren Sie uns hierfür per Mail oder Telefon.
Seminarinhalt

Ist das bedingungslose Grundeinkommen (BGE) die Lösung aller Probleme? Oder liegen dann alle in der Hängematte, während die Wirtschaft den Bach hinuntergeht?

Und überhaupt: Wer soll das BGE finanzieren? Die Gewerkschaften müssen sich diesem Thema stellen. Tun sie das nicht, droht ein neoliberales BGE.

Ein BGE auf Kosten des Sozialstaats. Wie ein Grundeinkommen aussehen müsste, das allen nützt, und was insbesondere die Gewerkschaften davon hätten, diskutieren wir.

Veranstalter ist der ver.di Bezirksfrauenrat

An wen sich das Seminar richtet

interessierte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer