Gesprächs- und Verhandlungsführung für Betriebs- und Personalratsmitglieder

Seminarziel kurz zusammengefasst

Zuhören, Zusammenhänge erkennen, Argumentationstechniken Entwicklung von Konzepten sowie Übungen und Analysen zu Verhandlungen

Seminarinhalt

Verhandeln gehört mit zu den wichtigsten Aufgaben in der Betriebs- und Personalratsarbeit. Die Interessen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durchsetzen und das für sie herauszuholen, was herauszuholen ist, ist vor allem eine Frage der guten und richtigen Vorbereitung von Verhandlungen. Das Seminar zeigt auf, wie eine optimale Vorbereitung aussehen kann, führt in erfolgreiche Strategien ein und gewährt Einblick in die, für jede erfolgreiche Verhandlung, unentbehrliche Verhandlungspsychologie.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Verhandlungssituationen im Rahmen der gesetzlichen Aufgaben des Betriebs- und Personalrates

  • Strategie und Taktik der Gesprächsführung

  • Zuhören, Zusammenhänge erkennen

  • Argumentationstechniken in Verbindung mit der Monatsbesprechung

  • Aktuelle Probleme der Interessenvertretung und deren Umsetzung im Gespräch

  • Unterschiedliche Typen von Gesprächsführung

  • Entwicklung von Konzepten sowie Übungen und Analysen zu Verhandlungen mit dem Arbeitgeber/Dienstherren

  • Verhandlungstechniken in Verbindung mit der Betriebs- und Personalratsarbeit

An wen sich das Seminar richtet

Betriebsratsmitglieder, Personalratsmitglieder (BayPVG, BPersVG), Schwerbehindertenvertrauensleute, interessierte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer

Die Veranstaltung ist ausgebucht! Bitte kontaktieren Sie uns ob eine Anmeldung eventuell noch möglich ist.