You never walk alone

Netzwerktreffen der Interessenvertretungen

Leider ist dieses Seminar nicht mehr buchbar.
Unten aufgeführt finden Sie die nächsten Termine.
Bei Bedarf können wir das Seminar auch als Inhouse-Schulung anbieten.
Kontaktieren Sie uns hierfür per Mail oder Telefon.
Seminarziel kurz zusammengefasst

Überblick über alltägliche Themen der Gremienarbeit

Seminarinhalt

Die tägliche Arbeit im Gremium hat so seine Tücken. Wie schön wäre es da sich mit Kolleginnen und Kollegen auszutauschen, welche die gleichen Probleme haben?

In dieser Veranstaltung geht es darum, sich mit anderen Gremien zu vernetzen und auszutauschen.

Ebenso sollen in kleinen Workshops bestimmte Eckpunkte der Arbeit als Interessnvertretung angeschnitten werden, welche dann in weiteren Seminaren vertieft werden können.

Dieses Treffen befasst sich mit den aktuellsten Themen und Herausforderungen der Gremienarbeit.

Schwerpunkte in Inputvorträgen und Workshopstationen werden sein:

  • Kurzer Überblick über die allgemeinen Aufgaben der Interessenvertretungen

  • Gefährdungs-/Belastungsanzeige

  • Rechtliche Hinweise zum Thema Eingruppierung

  • Fachkräftemangel - Welche Möglichkeiten haben wir als gesetzliche Interessenvertretung?

  • Wann haften Arbeitnehmer*innen?

  • Jugend im Fokus: Gewinnung von Nachwuchskräften

Zeitlicher Ablauf:

17:15 Uhr - Ankommen, Kennenlernen, Abendessen

18:00 Uhr - Input und Workshops

20:30 Uhr - Ende der Veranstaltung

An wen sich das Seminar richtet

ver.di Mitglieder der Interessenvertretungen (BR, PR, JAV) und interessierte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer des ver.di Bezirkes Kempten mit den Landkreisen Weilheim-Schongau und Garmisch-Partenkirchen