Frauen arbeiten anders - Männer aber auch

Frauen in Führungspositionen

Seminarziel kurz zusammengefasst

Werkzeuge zum erfolgreichen Führungsziel der Frauen

Seminarinhalt

Seit dem Industriezeitalter ist die Arbeitswelt eine männliche Domäne. Frauen müssen sich in ihr wie Fußballer_innen bei einem Auswärtsspiel behaupten - für die Männer ist es ein Heimspiel.

Jedoch verändert sich die Arbeitswelt gerade rasant. Unternehmen erkennen, dass Frauen für nachhaltigen Erfolg stehen, dass gemischte Teams bessere Ergebnisse erzielen. Globales Wirtschaften erfordert die Wertschätzung von Vielfalt.

Die Zeit also ist reif, machen wir uns fit für den Wandel!

Der Wandel, der bedeutet, dass vermeintliche Defizite weiblicher Eigenschaften als Stärken wahrgenommen werden, dass Frauen nicht die besseren Männer sein müssen, um erfolgreich zu sein, dass Frauen mit ihren anderen Bedürfnissen und Lebensentwürfen familien- und arbeitnehmer_innenfreundliche Veränderungen in der Arbeitskultur für Frauen und Männer bewirken können.

In dieser Veranstaltung geben wir die Basis eines Werkzeugkoffers für wichtige Fähigkeiten, die Frauen brauchen, um sich im Beruf selbstbewusst zu präsentieren:

  • Verhaltens-und Kommunikationsstile

  • Erfolgreich verhandeln

  • Konstruktiv Konflikte bewältigen

  • Effektive Teamarbeit

  • Selbstbewusst führen

An wen sich das Seminar richtet

ver.di Mitglieder und interessierte Arbeitnehmerinnen